Christine Pfenninger
Lebens- und Unternehmensberatung

Sonntagsritual Dezember 2021

Gemeinsames Heilritual üblicherweise am 1. Sonntag im Monat um 19 Uhr, dieses Mal am Sonntag, den 5. Dezember - oder einfach jederzeit, wann immer Sie Muße und Lust dazu haben!

 

Setze, stelle oder lege Dich möglichst entspannt hin, und lasse alle Belastungen des Alltags leicht wie Wolken davonsegeln. Spüre dabei, wie sich immer mehr ein Gefühl der Stille und Ruhe in Dir einstellt, wie Du allmählich eins wirst mit Deiner Umgebung, wie Du tiefer und tiefer in einen wohligen Zustand der Entspannung, Wärme und Geborgenheit hineingleitest. Sollten sich dabei noch verschiedene "weltliche" Gedanken in Deinem Kopf bemerkbar machen, dann schicke sie ganz einfach und sanft weiter wie Regenwolken am Himmel...

 

Zünde nun eine Kerze an, und schau in ihren warmen Glanz. Betrachte ihren Lichtschein aufmerksam, konzentriere Dich ganz auf sie. Sieh zu, wie sich die Flamme leise bewegt, wie sie knistert. Sie ist immer in Bewegung und bleibt sich doch stets gleich. Spüre dabei, wie Du innerlich mehr und mehr zur Ruhe kommst, wie sich Deine Aufmerksamkeit auf das Licht richtet. Stille und Frieden kehren in Dir ein, eine feierliche adventliche Gelassenheit.

 

Lasse ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit in Dir entstehen, dass Du hiersein darfst, dass Du leben darfst - jeden Tag aufs Neue. Sei dankbar für jede Erfahrung und jede Begegnung, auch wenn sie teilweise Schmerzen mit sich brachten und bringen. Lernen, Wachstum und damit verbunden Reife und Weisheit können nur durch persönliche Erfahrung entstehen.

 

Nun schau voraus auf Deinem Weg. Irgendwo ganz weit hinten wirst Du das Tor Deines Lebensendes erahnen können. Schau entspannt und mit Frieden im Herzen dorthin, und freue Dich daran, dass noch ein gutes Stück Weges vor Dir liegt. Du darfst ein Weilchen auf dieser schönen Erde weiterwandern. Sei dankbar dafür, und mach Dir bewusst, dass diese Lebenszeit unendlich kostbar ist - also nutze sie!

 

Anschließend komm im Hier und Jetzt wieder an, und öffne Deine Augen.

 

 

Diese Traumreise dient wie immer als meditative Bewusstseinsübung und soll Ihnen zu mehr innerer Ruhe und Frieden verhelfen. Sollten Sie Fragen zu den gesehenen Bildern haben, dürfen Sie sich jederzeit gerne bei mir melden.

 

Mit adventlichen Herzensgrüßen

Ihre Christine Pfenninger