Christine Pfenninger
Lebens- und Unternehmensberatung

Sonntagsritual September 2020

Gemeinsames Heilritual üblicherweise am 1. Sonntag im Monat um 19 Uhr, dieses Mal jedoch am 6. September 2020 oder auch jederzeit, wann immer Sie Zeit, Muße und Lust dazu haben - und ganz entspannt von zuhause aus!

 

 

Setzen Sie sich oder stellen Sie sich möglichst entspannt hin oder legen Sie sich hin, und lassen Sie alle Belastungen des Alltags leicht wie Wolken einfach davonsegeln. Spüren Sie dabei, wie sich nach und nach ein zunehmendes Gefühl der Stille und Ruhe in Ihnen einstellt, wie Sie mehr und mehr eins werden mit Ihrer Umgebung. Sollten sich dabei verschiedene "weltliche" Gedanken in Ihrem Kopf bemerkbar machen, dann schicken Sie diese ganz einfach und sanft weiter wie Regenwolken am Himmel...

 

Stellen Sie sich nun Ihr ganz persönliches "Seelengärtlein" vor, und schauen Sie es sich genau an. Handelt es sich eher um ein warmes südliches oder ein rauheres nördliches Klima, und welche Pflanzen sehen Sie? Finden Sie viele Blumen vor oder hauptsächlich Nutz- und Gemüsepflanzen? Ist Ihr Gärtlein gut bestellt oder wirkt es recht verwildert auf Sie? Haben die einzelnen Pflanzen darin genügend Platz und können sich gut entwickeln oder werden sie überwuchert und verdrängt von anderen?

 

Sie sind nun der Gärtner und dürfen vor Ort nach dem Rechten sehen. Sie dürfen die Pflanzen pflegen, gießen, düngen - alles, was Ihnen einfällt und als notwendig und sinnvoll erscheint. Sollten Sie mit der Gestaltung Ihres Gartens überfordert sein, dürfen Sie sich auch Hilfe von "himmlischen Hilfsgärtnern" holen. Bitten Sie um deren Hilfe, und sehen Sie ihnen zu, was diese verändern. Bearbeiten Sie Ihren persönlichen Garten so lange, bis Sie das Gefühl haben, dass alles ausgewogen wachsen kann.

 

Anschließend verabschieden Sie sich und kommen wieder im Hier und Jetzt an und öffnen Ihre Augen.

 

Mit Ihrem Wachbewusstsein können Sie wie gewohnt die gesehenen Bilder analysieren.

 

Außerdem - Sie wissen ja: Traumreisen und Meditationen stärken ganz allgemein Ihre Intuition und Wahrnehmung, Ihren gesunden Instinkt für anstehende Realitäten und damit Ihr bewusstes Ja zu diesem Abenteuer Leben. Beobachten Sie auch gezielt, was sich nach einer solchen Traumreise in Ihrem Leben verändert - auch wie Ihnen andere Menschen begegnen. Das kann eine sehr interessante Erfahrung sein.

 

Viele herzliche Grüße und einen schönen September

Ihre Christine Pfenninger